11.10.2019: Bericht in der Tiroler Tageszeitung über unsere kommende Antragstellung 2


Die Tiroler Tageszeitung hat in ihrer Ausgabe Nr. 282 am 11. Oktober 2019 auf Seite 23 unter dem Titel “Eine Religion, aber ohne Gott” über unsere kommende Antragstellung beim Kultusamt berichtet.


Über Wilfried Apfalter

Ich halte unsere Atheistische Religionsgesellschaft in Österreich (ARG) für ein in mehrfacher Hinsicht sehr spannendes Projekt und bin fasziniert von dem, was alles möglich wäre/ist bzw. sein wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “11.10.2019: Bericht in der Tiroler Tageszeitung über unsere kommende Antragstellung

  • Friedensreich

    Ich bin der Meinung, dass diese Idee praktikabel sein sollte. Die “Atheistische Religionsgemeinschaft” wird sicher eine Lücke schließen. Man sollte aber bedenken, dass sich bei dieser Gemeinschaft keine religionsähnlichen Rituale einschleichen. Nur noch eine Frage: Da man eigentlich keinen Gottesbeweis, egal in welcher Religion, möglich ist, Es aber auch keinen Beweis gibt, dass es keinen Gott gibt, wäre da nicht Agnostizismus besser?