Medienecho

Referenzen und Erwähnungen der Atheistischen Religionsgesellschaft in den Medien


Zur Martinsbühel-Petition an den Tiroler Landtag 2

Unter dem Eindruck einer “Standard”-Reportage (“Missbrauch im Kinderheim: Falltür auf, Kind rein, Falltür zu”) vom 8. Dezember 2018 hat unser Präsidiumsmitglied Wilfried Apfalter eine Petition (“Anregung zur Einrichtung eines Untersuchungsausschusses des Tiroler Landtages zum Kinderheim Martinsbühel”) an den Tiroler Landtag eingebracht, die seit dem 10. Dezember 2018 online unterstützt werden kann. Die ORF-Religionsredaktion von religion.orf.at hat darüber am 15. Jänner 2019 berichtet (“Heim Martinsbühel: Petition an Tiroler Landtag”).


OK-Podiumsdiskussion vom 14.12.2018

Am 14. Dezember 2018 fand im Ursulinenhof in Linz (1. Stock Foyer, Landstraße 31, 4020 Linz) im Zusammenhang mit der audivisuellen Installation “Adhina” von Werner Puntigam & Klaus Hollinetz eine vom OK Centrum für Gegenwartskunst im OÖ Kulturquartier in Kooperation mit dem OÖ. Presseclub und dem OÖ. Journalistenforum veranstaltete Podiumsdiskussion zum Thema “Wie viel Religion verträgt der öffentliche Raum?” statt.