Jährliche Archive: 2020


2.9.2020: Bericht in “Praxis – Religion und Gesellschaft” (Ö1) über uns

In der heutigen Ausgabe der Ö1-Radiosendung “Praxis – Religion und Gesellschaft” (02.09.2020, Ö1, 16:05 Uhr) hat die ORF-Religionsredaktion über unsere Atheistische Religionsgesellschaft in Österreich berichtet. Die heutige Sendung (“Religion ohne Gott“) kann in der Ö1-Radiothek nachgehört werden.


Religionsfreiheit schützt auch Atheist(inn)en

In einigen Ländern der Welt, in denen die Religionsfreiheit leider nicht respektiert wird, werden Atheist(inn)en verfolgt und sogar mit dem Tod bedroht. Es gibt ausgesprochen westlich orientierte Atheist(inn)en, die in ihrem stark islamisch geprägten Herkunftsstaat (auch) aus religiösen Gründen einem asylrelevanten persönlichen Verfolgungsrisiko unterliegen. Die Republik Österreich gewährt gegebenenfalls – nach strenger Prüfung im konkreten Einzelfall – Asyl und schützt damit auch die Religionsfreiheit von Atheist(inn)en.


Aviso: Artikel über Transsubstantiation in Theology and Science

Der Donnerstag der gerade aktuellen Woche ist in ganz Österreich für alle Menschen ein staatlicher Feiertag. Anlass dafür ist das Fronleichnamsfest (“Hochfest des Leibes und Blutes Christi”) der Katholischen Kirche. Dieses steht in sehr engem Zusammenhang mit der katholischen Lehre von der Transsubstantiation.